Home
   Das Konzept
   Der Verein
   Führungen
   Ausstellungen
   Veranstaltungen
   Pressespiegel
   Ihr Besuch
   Mitgliedschaft
   Jahresgaben
   Studienfahrten
     2020
     2018
     2017
     2016
     2015
     2014
     2013
     2012
     2011
     2010
     2009
     2008
     2007
   Kunstvereine in Deutschland
   Impressum
   Datenschutz

Studienfahrten 2020

Ein Tag im Zeichen der aktuellen Kunst in Hamburg.

Besuchen Sie mit uns am 14. März 2020 die Ausstellungen Jetzt! Junge Malerei in Deutschland und Ars Viva 2020.
 
Eine Veranstaltung von Schleswig-Holstein. Die Kulturzeitschrift für den Norden in Kooperation mit der Overbeck-Gesellschaft, Kunstverein Lübeck
 
Am Samstag, den 14. März 2020 lassen wir uns am Vormittag in den Deichtorhallen durch die große Ausstellung Jetzt! Junge Malerei in Deutschland führen.
 
Nach einer Mittagspause (verschiedene Restaurants sind fußläufig bequem erreichbar) treffen wir uns im nahen Hamburger Kunstverein wieder. Hier werden wir durch die Ausstellung zum Kunstpreis Ars Viva 2020 geführt. Die drei Preisträger*innen Karimah Ahadu, Thibaut Henz und Cemile Sahin werden eigens für die Ausstellung neue Installationen entwickeln.
 
Anschließend reflektieren wir das Gesehene - gemeinsam im Gespräch mit Marlies Behm, ehemalige künstlerische Leiterin der Overbeck-Gesellschaft.
 

Alle Informationen zur Anmeldung

Wann? Samstag, 14. März 2020, 10:45 – ca. 17:00 Uhr
 
Wo? Treffpunkt um 10:45 Uhr im Eingangsbereich der Halle für aktuelle Kunst, Deichtorhallen Hamburg, Deichtorstraße 1-2, 20095 Hamburg
 
Wie viel? 25 Euro (inkl. Eintritt und Führungen durch beide Ausstellungen, zahlbar per Überweisung nach Anmeldung)
Bankverbindung: „Schleswig-Holstein“ Gerd Warda
IBAN: DE 68 21 39 0008 0087 8700 00
Verwendungszweck: Hamburg 2020
 
Anmelden: Ausschließlich per Mail an Kristof Warda (k.warda@schleswigholstein.sh) oder unter
www.schleswig-holstein.sh/hamburg-kunst

Wichtig: Bitte melden Sie sich rechtzeitig an. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 
Die Ausstellung Jetzt! Junge Malerei in Deutschland - Deichtorhallen
Die Ausstellung zeigt einen umfassenden Querschnitt aktueller, in Deutschland entstandener Malerei. Dabei werden alle Erscheinungsformen des Mediums ohne konzeptuelle oder ideologische Einschränkungen berücksichtigt. Es werden rund 150 Werke präsentiert.
https://www.deichtorhallen.de/ausstellung/malereijetzt
 
Die Ausstellung Ars Viva 2020 - Kunstverein in Hamburg
Seit 1953 vergibt der Kulturkreis der deutschen Wirtschaft den ars viva-Preis an herausragende junge, in Deutschland lebende Künstler*innen. Die aktuellen Preisträger*innen sind Karimah Ashadu, Thibaut Henz und Cemile Sahin. Herkunft und die Vergewisserung des Ichs in der Welt sind zentrale Themen der Preisträger*innen. Dokumentarisches steht neben Fiktion, Tradition neben Neuerprobtem – eine abwechslungsreiche bis unterhaltsame Spanne künstlerischer Äußerungen.
https://www.kunstverein.de/ausstellungen/vorschau/ars-viva-2019