Home
   Das Konzept
   Der Verein
   Führungen
   Ausstellungen
   Veranstaltungen
   Pressespiegel
   Ihr Besuch
   Mitgliedschaft
   Jahresgaben
     Jahresgaben 2016 (1)
     Jahresgaben 2016 (2)
     Jahresgaben 2015 (1)
     Jahresgaben 2015 (2)
   Studienfahrten
     2017
     2016
     2015
     2014
     2013
     2012
     2011
     2010
     2009
     2008
     2007
   Kunstvereine in Deutschland
   Förderer und Sponsoren

Studienfahrten

Zu den Original-Schauplätzen in Europa

Noch sind wir dabei, die Studienfahrtenpläne für das laufende Jahr 2007 zu verwirklichen, doch gleichzeitig blicken wir ins nächste Jahr: 2008! Das neue Studienfahrtenprogramm soll wie bisher das "Blickfeld Kunst" erweitern und zu günstigen Bedingungen den Besuch überregionaler Kunstereignisse ermöglichen. Gemeinsam mit anderen kunstinteressierten Menschen bieten diese Fahrten die Chance zu einem besseren Verständnis der heutigen Kunstszene: in Gesprächenerschließen sich die verschiedensten Aspekte zeitgenössischer Kunst. Unser Programm bietet Ihnen folgende Fahrten an:
 

2008

5. / 6. Januar 2008
Wochenendfahrt nach Bonn, Köln und Düsseldorf.
5.01.: Bahnfahrt nach Bonn,zur Ausstellung "Ägyptens versunkene Schätze" (Kunst-und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland), Übernachtung in Bonn;
6.01.: Busfahrt Bonn-Köln zur Ausstellung "Mondrian, Vom Abbild zum Bild"(Museum Ludwig) und weiter nach Düsseldorf zu "Bonjour Russland" mit französischer und russischer Malerei aus Moskau und St.Petersburg (Kunstpalast Düsseldorf). Rückfahrt mit derr Bahn nach Lübeck.
 
Samstag, 9. Februar 2008
Bahnfahrt nach Bremen. Ausstellung "Paula Modersohn-Becker und die ägyptischen Mumienportraits" in den Kunstsammlungen Böttcherstraße, am Nachmittag Besuch der Ausstellung "Paula in Paris" (um 1900) in der Kunsthalle Bremen.
 
Samstag, 15. März 2008
Bahnfahrt nach Hamburg. Ausstellung "Felix Vallaton - Idyll am Abgrund" in der Hamburger Kunsthalle, am Nachmittag "Die Versuchung des Hl.Antonius. Schrecken und Lust, von Hiero-
nymus Bosch bis Max Ernst" im Bucerius Kunstforum. 
 
11.-20.Mai 2008
9-Tage-Busfahrt zu: "Neues in Paris".
12./13.Mai Hinfahrt mit Bus (AUTOKRAFT) über Baden-Baden (Übernachtung, Burda-Museum, evtl.Kunsthalle) nach Paris. 14.-18.Mai: 5 Tage Paris mit folgenden Zielen: Grand Palais, Petit Palais, Fondation Cartier, Palais Tokyo, Branly:Musée Naturhistorique, La Vilette, La DAfense, Deutsche Botschaft, Mus6e d'Orsay, Musée Picasso, Centre Pompidou, Fondation Corbusier, Louvre. Rückfahrt am
19.5. über Reims nach Luxemburg(Übernachtung);
20.5. Neues Museum in Luxemburg und zurück nach Lübeck.
 
24. Mai 2008
Bahnfahrt nach Hamburg/Harburg: »Das Golder Skythen« (Museum für Kunst und Gewerbe) und Führungdurch die Sammlung Falckenberg (Harburg),im Anschluß an die Ausstellung in der Overbeck-Gesellschaft 2007.
 
19. Juli 2008
Tagesfahrt nach Neumünster.Busfahrt zum neuen Skulpturenpark der Herbert Gerisch-Stiftung mit restaurierter Wachholtz-Jugendstilvilla, umgeben von historischem Landhausgarten, 1925 gestaltet von Harry Maasz. Des weiteren ein Besuch des Museum »Tuch & Technik«.
 
22.-29. August 2008
8-Tage-Fahrt nach Stockholm-Mora - Sundborn - Uppsala. Flug- und Busreise.
22.8.: Flug mit Ryan Air von Lübeck nach Skavsta. Von dort weiter mit dem Bus nach Stockholm, dort 4 Tage einschließlich Fahrt nach Gripsholm und Drottningholm. In Stockholm Stadtgang und Rundfahrt zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten: Schloß, Stadthuset, deutsche Kirche, Bernd Notke: St.Georg. Besuch von Vasa Museet, Moderna Museet, Prins EugenWaldemars Udde, Millesgaden.
27.8. Fahrt von Stockholm nach Mora zur Erinnerung an Anders zorn und weiter 28.8. nach Sundborg zum Carl Larsson-Museum.
Von dort nach Uppsala (Bibliothek, auf den Spuren von Carl von Linné).
29.8. Fahrt von Uppsala nach Skavsta zum Rückflug nach Lübeck mit Ryan Air. 
 
20/21. September 2008
Wochenendfahrt nach Schleswig - Tondern - Seebüll.Busfahrt zunächst nach Schleswiq: Dombesichtigung, Rundgang Holm. Pause. Besichtigung von Globus und Barockgarten, danach Besuch der archäologischen Ausstellung und Gang durch Schloß Gottorf. Übernachtung in Schleswig/HP.
21.9.: Fahrt nach Tondern zum Sønderjyllands-Kunstnuseum, danach nach Seebüll (Mittagspause im neuen Gästehaus), hührung durch die Stiftung Emil und Ada Nolde. Danach Rückfahrt nach Lübeck.
 

Wir informieren Sie gern über die Details der Reisen.

Planung und Durchführung:
Dr. Hella Ostermeyer + Team
 - Änderungen vorbehalten -