Menü

Cornelius Völker 21

Cornelius Völker
*1965 in Kronach, lebt in Düsseldorf

Die Ausstellung Verflüchtigungen von Cornelius Völker, im Frühjahr 2021 in der Overbeck-Gesellschaft gezeigt, gewährte erstmals einen detaillierten Einblick in seine vielfältigen malerischen Umsetzungen zum  Thema Stillleben. In der ihm eigenen Farb- und Formensprache transformiert der Künstler diese traditionsreiche Bildgattung der Kunstgeschichte seit über zwanzig Jahren auf eindrucksvolle Weise in die Gegenwart. Mit seinen Stillleben präsentiert der Künstler farbenprächtige Sujets des Alltags, die er unter anderem mit sich zersetzender Materie, verdunstenden Flüssigkeiten, verbrennenden Gegenständen, vertrocknenden Früchten und anderen Vergänglichkeiten des Lebens zu einem memento mori ganz eigener Präsenz werden lässt. Cornelius Völkers Werke entstehen in Serien, wodurch er von ein und derselben Motivsituation unterschiedliche Momentaufnahmen schafft, die die Vielfältigkeit eines Sujets offenlegen.  Dabei arbeitet er mit Modellvorlagen vor Ort im Atelier. Als Jahresgabe präsentiert Cornelius Völker dem entsprechend sechs Papierarbeiten, auf denen in Öl gemalte Früchtekonstellationen von Birnen und Pflaumen zu sehen sind.

Cornelius Völker
Birne
2021
Öl auf Papier
33 x 28 cm
Unikat (gerahmt)
Courtesy der Künstler


Preis
Mitglieder: 2300 €
Für Nichtmitglieder: €
Bestell-Nr. 2021-CV-04
Bestell-Nr. 2021-CV-04
Preis
Mitglieder: 2300 €
Für Nichtmitglieder: €
Cornelius Völker
Birne
2021
Öl auf Papier
33 x 28 cm
Unikat (gerahmt)
Courtesy der Künstler


Preis
Mitglieder: 2300 €
Für Nichtmitglieder: €
Bestell-Nr. 2021-CV-05
Bestell-Nr. 2021-CV-05
Preis
Mitglieder: 2300 €
Für Nichtmitglieder: €
Cornelius Völker
Birne
2021
Öl auf Papier
33 x 28 cm
Unikat (gerahmt)
Courtesy der Künstler


Preis
Mitglieder: 2300 €
Für Nichtmitglieder: €
Bestell-Nr. 2021-CV-06
Bestell-Nr. 2021-CV-06
Preis
Mitglieder: 2300 €
Für Nichtmitglieder: €